„Diakonie Herberge 2019“ am Heiligen Abend

– Haben Sie schon etwas vor?

Weihnachten für Bedürftige und Alleinstehende, nicht jeder hat das Glück, Weihnachten und insbesondere Heiligabend mit seinen Freunden oder der Familie verbringen zu können.

Wir, das Diakonische Werk Neu-Ulm e.V., möchten Menschen in der heutigen Zeit, die einsam sind, von Armut betroffen oder die unterwegs sind und einen warmen Ort suchen die Möglichkeit bieten gemeinsam ein paar schöne Stunden zu verbringen, ein warmes Essen und Gesprächspartner zu haben.  Geeignete Räumlichkeiten  („Barfüßer“ in Neu- Ulm)   und einen Sponsor für das Abendessen  haben wir bereits gefunden.

Quelle: Diakonisches Werk im
Evangelischen Dekanatsbezirk Neu-Ulm e.V.

Aber nun fehlen noch Sie, Ihre Mitarbeit und Ihre Talente. Deshalb bitten wir um Ihre Mithilfe. Christus sagt: Was Ihr getan habt einem meiner geringsten Brüder, das habt ihr mir getan (Mt 25,40).

Was müssten Sie tun? Das wichtigste ist, dass Sie Lust haben und Ihre Zeit für ca. drei Vorbereitungstreffen und am Abend des 24.12.2019 (ca. 17.00 bis 21.00 Uhr) verschenken. Alles weitere, wie

z.B. Dekoration, Ablauf des Abends usw., werden wir mit Ihnen gemeinsam planen und umsetzen. Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt auf mit unserer Mitarbeiterin der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit (KASA):

Heike Wiedenmayer, 
Friedenstrasse 26, 
89231 Neu-Ulm
Tel.: 0731/70478-21; eMail:
h.wiedenmayer@diakonie- neu-ulm.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre Mitarbeit!

Heike Wiedenmayer, KASA
Dipl. Soz.arb. (FH)

Der Beitrag verfällt am 26th November , 2019