Ökumenische Kinderbibelwoche 2019 Paulus unterwegs, im Auftrag des Herrn

War das wieder eine spannende Kibiwo, vom 15.-18.10.2019 in der Grundschule Pfuhl.

Wir haben jeden Tag eine Geschichte aus dem Leben des Apostel Paulus als Theaterstück gesehen.

Zuerst war er ein strenger Pharisäer und unbarmherziger Verfolger der Christen, bis Jesus sich ihm offenbarte und er zu einem bekannten Apostel und Begründer vieler christlicher Gemeinden wurde.

Man warf Paulus ohne Gerichtsverhandlung ins Gefängnis. Amber Gott befreite ihn durch ein Erdbeben und Paulus bekehrte den Wächter. Auf seinen Reisen erlitt Paulus auch noch Schiffbruch aber er wurde wieder von Gott gerettet.

Das für die Kinderbibelwoche komponierte Lied über Paulus hat unsn dann jeden Tag mit einer neuen Strophe an die Abenteuer des Paulus erinnert… – Voll der Ohrwurm!

In den Gruppen haben wir dann gemeinsam über Paulus gesprochen, gespielt, gelacht, bute Schiffe aus Papier gebastelt und einen Rucksack bemalt. Dazu gab es jeden Tag einen leckeren Imbiss.

Am Freitag durften wir wieder in der Heilig-Kreuz Kirche unser Fest feiern und gemeinsam mit der Familie und Freunden den Abschluss Gottesdienst erleben.

Ich bin schon ganz gespannt, was uns nächstes Jahr in der Kinderbibelwoche erwartet.

Bis bald, Eure Frida