Sommerfest der Kindergruppe „Jakulino“

Die Jakulino-Olympiade

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich knapp 20 Kinder und natürlich die großen Jakulinos zum Sommer-Abschlussfest unter dem Motto „Jakulino-Olympiade“.

Der Chef des Jakolymischen Komitees, David, erklärte die Regeln. Und stellte gleich fest, dass man nicht nur für eine Olympiade Regeln braucht, sondern im Zusammenleben auch. In der Bibel fanden die Kinder dann auch eine Regel, die zum guten Zusammenleben der Menschen hilft: „Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch!“

Die Jakolymischen Spiele auf der großen Wiese in der Sonnenstraße endeten – wie konnte es anders sein bei diesen Temperaturen – in einer großen Wasserschlacht. Anschließend stürmten alle das Buffet, das die Eltern vorbereitet hatten. Vielen Dank an das Team und alle Eltern für das großartige Sommerfest!

Im neuen Schuljahr, wenn alle Teamer ihre Stundenpläne haben,  gibt es die neuen Jakulino-Termine: Auf unserer Homepage www.pfuhl-evangelisch.de und in den Grundschulen. Wir freuen uns auf euch!

Zur Jakuliono-Seite geht es hier entlang…

Gemeindereferentin M. Lamparter