Zwischen Arbeit und Mühen und Vergnügungen! Rückblick aus Burlafingen

In diesem Jahr nutzten wir die Sommerpause und die Schließzeit im Montessorie Kindergarten im August um den Parkettboden im gesamten Gebäude von einer Fachfirma abschleifen zu lassen und neu einzulassen. Dazu waren viele fleißigen Helfer nötig, die die Möbel hin- und hertrugen, damit ein Raum nach dem anderen bearbeitet werden konnte. Ein großer Dank, allen voran an Herrn Hanke vom Kirchenvorstand, der die Arbeit koordinierte! Außerdem haben zahlreiche Engagierte aus der Gemeinde, dem Kirchenbauverein, der Elternschaft des Kindergartens und dem Förderverein mitangepackt Herzlichen Dank, das Ergebnis ist beeindruckend. Der Boden sieht wieder aus wie neu!


Eine weitere Kraftanstrengung war nötig, als klar wurde, dass die Buchsbäume rund um die Kirche St. Jakob so stark von einem Schädling, nämlich dem Buchsbaumzünsler, befallen sind, dass wir sie nicht mehr retten können. Mehrere Tage sägten und schleppten Herr Hanke, Herr Josties und unser Hausmeister Herr Schmid. Zwei große Container waren am Ende gefüllt und mussten in der Müllverbrennungsanlage entsorgt werden. Auch hier ein großes Dankeschön Elf den Einsatz! Nachdem auch eine Wurzelstockentfernung erfolgte, warten wir jetzt gespannt auf den Frühling, ob die zahlreichen Blumenzwiebeln, die wir in der weichen Erde versenkt haben, sprießen werden


Am 28. September fand der diesjährige ökumenische Tagesausflug statt. Der voll besetzte Bus startete am Morgen Richtung Süden zur oberschwäbischen Barockstraße. Die erste Station war Biberach, wo uns eine kurzweilige Stadtführung die Stadt und vor allem auch die simultan genutzte Stadtkirche St. Martin näher brachte. Nach dem Mittagessen erwartete uns ein Ohrenschmaus mit dem Konzert an der Barockorgel in Rot an der Rot. Über Ochsenhausen ging es gut gelaunt wieder nach Hause.

Wir freuen uns bereits sehr auf unser Ziel im nächsten Jahr. Am 5. September 2020 besuchen wir die Passionsspiele in Oberammerqau.

Festlich geschmückt war der Altar auch in diesem Jahr zum Erntedankfest. Die Kinder des Montessorie-Kindergartens brachten Ihre Erntedankgaben und gestaltenden ein Bodenbild zum Wachstum der Bananenpflanze.

Der Beitrag verfällt am 26th November , 2019